Dauerhafte Haarentfernung

Was ist definitive Haarentfernung?

Durch die Laser-Epilation haben Sie über einen bestimmten Zeitraum an der behandelten Stelle weniger Haare. Definitive Haarentfernung bedeutet also nicht, dass Sie an dieser Stelle nie mehr Haare haben werden.

Die Behandlung

In der Laser- und Kosmetikpraxis arbeiten wir mit einem Diodenlaser. Seine Wellenlänge von 810nm wird nur von schwarz, braun und rot absorbiert. Darum funktioniert die Laser-Epilation nur bei dunklen, dicken Haaren. Bei der Behandlung dringt die durch das Laserlicht erzeugte Hitze bis in die Haarwachstumszone. Dadurch wird das Wachstum des Haares vermindert und teilweise sogar verhindert. Eine dauerhafte Reduktion des Haarwuchses von etwa 80 Prozent erreichen Sie in acht Sitzungen im Abstand von vier bis acht Wochen. Mit jeder Behandlung reduziert sich die Haardicke der nachwachsenden Haare. Nach ein bis zwei Jahren empfiehlt sich eine Auffrischungsbehandlung von einer bis zwei Sitzungen. Je nach Körperregion dauert eine Behandlung 15 bis 45 Minuten.

Das müssen Sie vor der Behandlung beachten

Ihre Haut darf nicht sonnen- oder solariumgebräunt sein. Die zu behandelnden Stellen dürfen weder gezupft, noch gewachst oder epiliert werden. Rasieren hingegen ist möglich.

Kosten der Therapie

Hier gehts zur Preisübersicht.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gerne einen Termin vereinbaren?

Andrea Marti, unsere auf Lasertherapie spezialisierte medizinische Praxisassistentin, hilft Ihnen ­gerne weiter. Schreiben Sie direkt ein E-Mail oder rufen Sie an Telefon: 079 657 73 24.


Zum Seitenanfang