Wissenswertes

5. Heuristisches Prinzip der Dermatologie – Exanthem mit Enanthem ?

12. August 2018, geschrieben von Paul Scheidegger

Praktisch ALLE Exantheme (Ausschläge am Körper) mit einem Enanthem (Auschlag auf der Mund / Pharnyx Schleimhaut) sind infektiöser (viral, bakterieller, Toxin-assoziierter) Natur

Artikel anzeigen

4. Heuristisches Prinzip der Dermatologie – Ausschlag mit oder ohne Juckreiz ?

12. August 2018, geschrieben von Paul Scheidegger

Ein Ausschlag (Exanthem) mit Juckreiz ist meistens nicht-infektiöser Natur (Neurodermitis, Ekzem) umgekehrt ist ein Exanthem ohne Juckreiz infektiöser (viraler, Toxin-assoziierter) Natur

Artikel anzeigen

3. Heuristisches Prinzip der Dermatologie – Oberfläche glatt oder rau ?

12. August 2018, geschrieben von Paul Scheidegger

Eine glatte Oberfläche bedeutet eine dermale, oft systemische (endogene) Entzündung – entsprechend muss primär an eine systemische Ursache und Therapie gedacht werden

Eine raue Oberfläche bedeutet eine oberflächliche, meist exogene Entzündung – entsprechend muuss primär an eine topische Therapie gedacht werden

Artikel anzeigen

1. Heuristisches Prinzip der Dermatologie – einseitig/solitär

6. August 2018, geschrieben von Paul Scheidegger

Jeder einseitige (solitäre,einzelstehende) Befund ist – bis zum Beweis des Gegenteils – eine Infektion oder ein Tumor !

Mehr im dermacheck.ch

Artikel anzeigen

2. Heuristisches Prinzip der Dermatologie – beidseitig/multipel

6. August 2018, geschrieben von Paul Scheidegger

Jeder beidseitige (bilaterale, symmetrische, multiple) Befund ist – bis zum Beweis des Gegenteils – keine Infektion !

In diesem Fall ein Angioödem auf ACE-Hemmer

Mehr im dermacheck.ch

Artikel anzeigen